Abstracteinreichung

Hinweise zur Abfassung von Abstracts

Das Wissenschaftliche Komitee bittet Sie, die folgenden Richtlinien bei der Erstellung des Abstracts einzuhalten!

 

Der Eindendeschluss für die Abstracteinreichung ist abgelaufen!

 

A Hinweise zu Inhalt und Gestaltung des Abstracts

Folgende Gliederung wird empfohlen:

  1. Fragestellung
  2. Material, Methoden
  3. Ergebnisse
  4. Schlussfolgerung(en)
  5. Literatur

B Allgemeine Hinweise

  1. Als Form der Präsentation sind Poster vorgesehen.

    Abstracts können zu sämtlichen notfallmedizinischen Themen eingereicht werden.
     
  2. Es wäre wünschenswert, wenn nur bisher unveröffentlichte Ergebnisse eingereicht würden. Die Benachrichtigung der Autoren über Annahme oder Ablehnung Ihrer Anmeldung erfolgt bis spätestens Ende Januar 2016.
     
  3. Im Abstract muss bei klinischen Studien auf die Zustimmung der Ethik-Kommission und bei tierexperimentellen Untersuchungen auf das Einverständnis der Tierschutzkommission hingewiesen werden.

Das Wissenschaftliche Komitee weist darauf hin, dass Abstracts, die inhaltlich oder formell diesen Anforderungen nicht entsprechen, abgelehnt werden müssen.

Der Veranstalter behält sich vor, fehlerhafte Abstracts abzuändern.

Mit Abgabe seines Abstracts tritt der Einreichende sämtliche Rechte der Weiterverwertung, gleich welcher Art, seines Beitrages an den Veranstalter unentgeltlich ab. Ungeachtet dessen verbleibt ihm die Möglichkeit der Weiterverwertung nach eigenem Bedarf.

Die Autoren gewährleisten, dass auf sämtlichen Abbildungen, Tabellen, etc. keine Rechte Dritter liegen, die einer Veröffentlichung entgegenstehen.

 


 

Abstracteinreichung Online

Der Eindendeschluss für die Abstracteinreichung ist abgelaufen!

 

MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG